Du hast den Newsletter abonniert.

Mehr über Google VR

Virtuelle Welten erschaffen

Mit unseren neuesten Tools Daydream Instant Preview und Daydream Elements können hochwertige VR-Erlebnisse für Mobilgeräte jetzt noch einfacher und effizienter entwickelt werden.

Hier starten launch

Android SDK

Mit dem Google VR SDK für Android kannst du Apps erstellen, die 3D-Szenen mit binokularem Rendering darstellen, räumliche Sound-Wiedergabe realisieren, Kopfbewegungen in alle Richtungen erfassen und in die virtuelle Welt umsetzen sowie mit Apps interagieren.

Weitere Informationen

Unity SDK

Mit dem Google VR SDK für Unity kannst du einfach und schnell bestehende Unity 3D-Apps für die Virtual Reality adaptieren oder eigene VR-Erlebnisse von Grund auf neu entwickeln.

Weitere Informationen

Unreal SDK

Die Unreal Engine 4 unterstützt nativ Google VR. Dadurch hast du die Möglichkeit, mit neuen und bestehenden UE4-Projekten mobile VR-Erlebnisse zu entwickeln.

Weitere Informationen

Neuigkeiten vom Google VR-Team erhalten.

Durch Klicken auf "Registrieren" stimmst du zu, E-Mails in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Google zu erhalten. Du kannst die Kommunikationseinstellungen jederzeit ändern.

Gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wähle ein Interessengebiet aus.

Du hast den Newsletter abonniert.